Lesung mit Fabian Lenk begeistert in Rudolstädter Bibliothek

Mit Zeitdetektiven und auf Spuren Jules Vernes unterwegs

Im Rahmen der "20. Thüringer Literatur- und Autorentage" war der bekannte Kinderbuchautor Fabian Lenk am Freitag, dem 16. Juni 2017, zuerst in der Saalfelder und danach in der Rudolstädter Bibliothek zu Gast. Er begeisterte mit einem Buch der "Zeitdetektive" und der neuen Reihe "Krypteria – Jules Vernes geheimnisvolle Insel"  jeweils sechzig Kinder der 5. und 6. Klassen beider Städte.
Seit 2001 hat er 175 Kinderbücher geschrieben. Seine bekannteste Reihe, die "Zeitdetektive", wurde in 14 Sprachen übersetzt und in vielen Ländern veröffentlicht. Der rätselhafte Tod von Kleopatra, ein Mord am Hof des "Sonnenkönigs" oder gefährliche Duelle bei den olympischen Spielen: packende Zeitreisen verbunden mit geheimnisvollen, wahren Kriminalfällen bietet die Reihe "Die Zeitdetektive". Action, Spannung und jede Menge geographische Fakten bietet die Reihe "Krypteria  – die Insel der Abenteuer". Hier gehen vier Kinder auf Expeditionen in unbekannte Regionen der Erde. Diese Reisen sind alles andere als ungefährlich …
Im Anschluss an die Lesung hatten die Kinder erstaunlich viele Fragen an Fabian Lenk, die er ausführlich beantwortete und jedes Kind mit einer von ihm signierten Autogrammkarte verabschiedete.
Die Bibliotheken bedanken sich beim "Lesezeichen e.V.", der die Lesereise organisierte und unterstützte.

ThueBIBNet

Öffnungszeiten

Montag

13 Uhr bis 18 Uhr

Dienstag

10 Uhr bis 16 Uhr

Donnerstag

13 Uhr bis 18 Uhr

Freitag

10 Uhr bis 16 Uhr

Samstag

  9 Uhr bis 12 Uhr

 


Kontakt

Tel.: (0 36 72) 48 64 20
Fax: (0 36 72) 48 64 30
E-Mail:

stadtbibliothek@rudolstadt.de

  Kontaktformular

Unser Tipp Förderverein der Stadtbibliothek
Anfahrt Partner Impressum Datenschutz