Unser Tipp

Kristen Fulton „Mit dem Ballon in die Freiheit“ (6+)
Die beeindruckende Geschichte dieses Bilderbuchs basiert auf einer wahren Begebenheit.

Am 16.09.1979 flüchteten die Familien Wetzel und Strelzyk mit einem selbstgebauten Heißluftballon aus der DDR. Anschaulich und packend erzählt, bringt euch diese Bilderbuchgeschichte ein Stück deutsch-deutsche Geschichte näher. Es erzählt aus dem Leben in der DDR und von einer abenteuerlichen Flucht.
Peter lebt mit seiner Familie in der DDR. Seine Eltern haben einen geheimen Plan. Nach über einem Jahr startet die Familie mitten in der Nacht mit einem selbstgebauten Heißluftballon in den Westen. Die Stasi ist ihnen auf den Fersen. Doch der Ballon steigt höher und höher. Als das Gas aufgebraucht ist und der Ballon wieder sinkt, wissen sie nicht, ob sie die Grenze schon überquert haben. Doch Peters Vater gibt Entwarnung: Er hat ein westdeutsches Auto gesehen. Sie sind also tatsächlich in Bayern gelandet!
Das Buch ist wunderbar illustriert von Torben Kuhlmann und bewegend übersetzt von Jakob Hein.

Habt viel Freude beim Lesen!
Petra Wittekind


Stadtbibliothek
Schulplatz 13
Tel.: (0 36 72) - 48 64 20 | Fax: (0 36 72) - 48 64 30
E-Mail: stadtbibliothek@rudolstadt.de
Internet: http://www.stadtbibliothek-rudolstadt.de
ThueBIBNet

Öffnungszeiten

Montag

13 Uhr bis 18 Uhr

Dienstag

10 Uhr bis 16 Uhr

Donnerstag

13 Uhr bis 18 Uhr

Freitag

10 Uhr bis 16 Uhr

Samstag

  9 Uhr bis 12 Uhr

 


Kontakt

Tel.: (0 36 72) 48 64 20
Fax: (0 36 72) 48 64 30
E-Mail:

stadtbibliothek@rudolstadt.de

  Kontaktformular

Unser Tipp Förderverein der Stadtbibliothek
Anfahrt Partner Impressum Datenschutz