März

Montag • 04.03.2019 • 16.30 Uhr • Vortrag

Wenn das Atmen schwerfällt

Asthma, COPD & Co.Asthma und COPD sind zwei völlig verschiedene Erkrankungen. Sie unterscheiden sich in Ursachen, Verlauf und Prognose, und sie erfordern trotz ähnlicher Symptome unterschiedliche Therapien.Asthma macht sich meist im Kindes- und Jugendalter bemerkbar, die COPD (chronisch obstruktive Lungenerkrankung) beginnt typischerweise erst in der zweiten Lebenshälfte und entwickelt sich schleichend. Die COPD wird in erster Linie durch Rauchen... mehr »»

Dienstag • 05.03.2019 • 16.00 Uhr • Ohren gespitzt

Geschichten für Kinder zum Zuhören

Die Bibliothek lädt zur Vorlesezeit ein. Anna-Louis Koppka liest die Geschichte "Der einsamste Wal der Welt" von Martin Baltscheit vor. Es gibt einen Wal, dessen zu hohe Stimme die anderen Wale nicht hören können. 1989 wurde an der Westküste der USA von einem U-Boot-Abwehr-Hydrophon der US-Marine erstmals der Gesang eines Wales aufgenommen, der aufgrund eines angeborenen Sprachfehlers viel, viel höher sang als alle anderen Wale. Man geht... mehr »»

Donnerstag • 07.03.2019 • 19.00 Uhr • DIA-Vortrag

Rudolstadt: Handel, Handwerk und Gewerbe

Der Freundeskreis Stadtführer wiederholt diesen Vortrag, nachdem er im Januar an gleicher Stelle großen Zuspruch fand. Gezeigt werden zum großen Teil unveröffentlichte Fotografien und Zeitdokumente von Geschäften, Werkstätten und Betrieben ab den 1870ern bis in die 1990er Jahre, die dokumentieren, wie sich die Arbeitswelt in Rudolstadt und seinen Ortsteilen im 20. Jahrhundert verändert hat. Platzreservierungen sind unter Telefon... mehr »»

Donnerstag • 14.03.2019 • 19.30 Uhr • Lesung

H. E. Otys: Im Schatten des Wolfes

Robyn, Tochter des angelsächsischen Gelehrten Ath of Abingdon, wird während einer Reise mit ihrem Vater von Nordmännern entführt. Das Schiff ihrer Peiniger gerät in einen Sturm und sinkt, Robyn jedoch wird gerettet. Wulf Eilafson, Ziehsohn des Königs eines abgespaltenen kleinen Reiches im Nordland, kehrt nach 15 Jahren aus den Diensten des Kaisers von Byzanz in sein Heimatland zurück. Zwietracht beherrscht das geteilte... mehr »»

Mittwoch • 20.03.2019 • 19.00 Uhr • Vortrag

25 Jahre Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten - Aufgaben und Herausforderungen für die Zukunft

Dr. Doris Fischer, Direktorin der Stiftung Thüringer Schlösser und GärtenWer mit  offenen Augen durch Thüringen reist, wird sich seiner  landschaftlichen Schönheit und seines kulturellen Reichtums  - von der eindrucksvollen Burgruine bis zum vollständig ausgestatteten Residenzschloss – nicht entziehen können. Erhaltung, Sanierung, Restaurierung und Nutzung der Kulturdenkmäler erfordern hohe Anstrengungen... mehr »»

Donnerstag • 21.03.2019 • 17.00 Uhr • Vortrag

Steintherapie im 21. Jahrhundert

"Schon Luther warf das Tintenfass"Mit der Volkskrankheit Steinleiden wird jeder Zehnte im Laufe seines Lebens mindestens einmal konfrontiert. Welche modernen Therapiemöglichkeiten es gibt, erklärt Dr. Xaver Krah, Chefarzt der Urologie in der Helios Klinik Blankenhain, in seinem Vortrag. Schon Martin Luther litt unter Nierensteinen. Während sich die Steine bei dem berühmten Reformator durch eine holprige Kutschfahrt gelöst haben sollen, gibt... mehr »»

Donnerstag • 28.03.2019 • 19.30 Uhr • Lesung

Die erotischen Abenteuer des Draufgängers Eduard Kiebitz

Lesung mit Jaroslav SuchyEduard Kiebitz – ein bildhübscher junger Mann mit Augen, so blau wie Kornblumen, stets mit einem Scherz auf den Lippen. Ein Frauenschwarm. Er sucht das Liebesleben, bevorzugt ständige Abwechslung bei seinen Geliebten, die ihm das größtmögliche Sexvergnügen bescheren. Das ist voll und ganz sein Ding. Eduard ist aber auch ein guter Freund und toller Kumpel, der seinen Kameraden wertvolle Tipps gibt, wie man... mehr »»

April

Montag • 01.04.2019 • 16.30 Uhr • Vortrag

Wer stärkt meinen Rücken?

Das Patientenseminar nimmt sich dem Thema „Rückenschmerz“ an. Chefärztin Dr. med. Katja Liepold gewährt den Zuhörern interessante Einblicke in die so genannte konservative und die operative Behandlung dieses Krankheitsbildes, das mittlerweile als „Volksleiden Nr. 1“ bezeichnet wird. Nahezu 80 Prozent aller Mitteleuropäer leiden mindestens einmal in ihrem Leben an Rückenschmerzen. Welche operativen und... mehr »»

Dienstag • 02.04.2019 • 16.00 Uhr • Ohren gespitzt

Geschichten für Kinder zum Zuhören

Dr. Brumm wird in diesem Jahr 15 Jahre alt. Aus diesem Grund steht er diesmal im Mittelpunkt der Vorlesezeit, zu der die Bibliothek wieder herzlich einlädt. Holger Wittekind wird die Geschichte "Dr. Brumm fährt Zug" vorlesen. Zug fahren? Kein Problem für Dr. Brumm! Er drückt auch gleich den richtigen Knopf und - WROMM!, die Lok setzt sich in Bewegung. Donnerwetter! Doch die Lok wird schneller. Und schneller. Und rattert leider direkt auf die alte... mehr »»

Donnerstag • 04.04.2019 • 15.00 Uhr / 16.30 Uhr • Puppentheater

Der kleine Rabe Socke und seine Freunde

Der kleine Rabe Socke ist sehr frech und klaut alles, was ihm in die Finger kommt. Er beklaut auch seine Freunde, die dann nicht mehr mit ihm spielen möchten. Dank Kasper und den Kindern wird die Geschichte gut ausgehen, aber mehr wird nicht verraten. Das Puppenspiel eignet sich für Kinder ab 2 Jahren, der Eintritt kostet 8,00 € pro Person. mehr »»

Donnerstag • 11.04.2019 • 17.00 Uhr • Vortrag

Was tun, wenn die Verdauung Probleme macht?

Fast jeder hatte schon einmal mit Durchfall, Verstopfung oder Blähungen zu tun. Wenn die Verdauungsbeschwerden jedoch immer wiederkehren, ist das sehr belastend. Verdauungsbeschwerden können sich auf verschiedene Weise zeigen: angefangen von krampfartigen Schmerzen, Blähungen, Völlegefühl bis hin zu chronischem Durchfall oder Verstopfung. Teilweise stecken organisch-funktionelle Ursachen dahinter, aber auch seelische Belastungen können... mehr »»

Mittwoch • 17.04.2019 • 19.00 Uhr • Vortrag

Goethe im 21. Jahrhundert

Prof. Dr. Jochen Golz, Weimar: "Was du ererbt von Deinen Vätern…, erwirb es, um es zu besitzen"Der Präsident der Goethe-Gesellschaft in Weimar Prof. Dr. Joachim Golz setzt sich mit der sich immer wieder aufdrängenden Frage nach der Rolle Goethes im Hier und Heute auseinander. "Dass Goethe...", so Golz, "auch im 21. Jahrhundert eine wichtige Stimme im geistigen Leben darstellt, wird niemand bestreiten; aktuelle Debatten geben darüber... mehr »»

Donnerstag • 18.04.2019 • 19.30 Uhr • Lesung

Gerhard Goldmann: Kiesel rot-weiß

Merk-Würdiges und Ergötzliches aus Thüringen und Franken In seinem Buch hat der zweifache Krimipreisträger eine bunte Mischung aus Kurzgeschichten, Reportagen und Gedichten niedergeschrieben, die mal in Thüringen, mal in Franken spielen. So erklärt sich auch der Titel, der vom Rot und Weiß der jeweiligen Landesfarben abgeleitet ist.Aufgesammelt hat Goldmann seine Themen-"Kiesel" bei zahllosen Streifzügen durch beide Regionen,... mehr »»

Montag • 29.04.2019 • 08.00 Uhr / 10.00 Uhr • Vortrag

"Reise in den Orient"

Christian Schröter: Ein Vortrag für die 5. Klassen der Rudolstädter Schulen zum Welttag des BuchesChristian Schröter, Theaterpädagoge am "stellwerk – junges theater Weimar" und langjähriges Mitglied des "theater-spiel-ladens", war  viel im Nahen Osten unterwegs und arbeitete dort in verschiedenen Hilfs-Projekten. Seine "Reise in den Orient" ist  ein lebendiger Schüler-Vortrag und nimmt die Kinder mit auf Reisen.... mehr »»

Dienstag • 30.04.2019 • 16.00 Uhr • BB – Bücherbühne

Bücherbühne zum Stück "Die Nibelungen" (Schulalter)

Ein Premierenvorspiel für Theatermäuse und Leseratten in der StadtbibliothekKurz vor der Premiere des Stückes "Die Nibelungen" im Theater im Stadthaus laden die Bibliothek und der Theaterjugendclub alle Interessenten zur Bücherbühne ein. Die Jugendlichen spielen eine Szene aus den Nibelungen und wir tauchen gemeinsam in die Welt der berühmten Heldensage ein. Und zum Schluss gibt es noch ein Kräftemessen im Bibliothekshof. mehr »»

ThueBIBNet

Öffnungszeiten

Montag

13 Uhr bis 18 Uhr

Dienstag

10 Uhr bis 16 Uhr

Donnerstag

13 Uhr bis 18 Uhr

Freitag

10 Uhr bis 16 Uhr

Samstag

  9 Uhr bis 12 Uhr

 


Kontakt

Tel.: (0 36 72) 48 64 20
Fax: (0 36 72) 48 64 30
E-Mail:

stadtbibliothek@rudolstadt.de

  Kontaktformular

Unser Tipp Förderverein der Stadtbibliothek
Anfahrt Partner Impressum Datenschutz