Mittwoch • 17.04.2019 • 19.00 Uhr • Vortrag

Goethe im 21. Jahrhundert
Prof. Dr. Golz (c) privat
Prof. Dr. Jochen Golz, Weimar: "Was du ererbt von Deinen Vätern…, erwirb es, um es zu besitzen"
Der Präsident der Goethe-Gesellschaft in Weimar Prof. Dr. Joachim Golz setzt sich mit der sich immer wieder aufdrängenden Frage nach der Rolle Goethes im Hier und Heute auseinander. "Dass Goethe...", so Golz, "auch im 21. Jahrhundert eine wichtige Stimme im geistigen Leben darstellt, wird niemand bestreiten; aktuelle Debatten geben darüber Auskunft." Die Frage nach Goethes Aktualität steht im Mittelpunkt des Vortrags, der einige Aspekte in den Vordergrund rückt: Goethes  Haltung zur Migration, sein Plädoyer für historisches Denken, für wechselseitiges Verstehen und Achten, sein Denken über die Natur, über Moralität und Politik. "All dies mündet in der Modernität seiner Dichtung, von der insbesondere sein `West-östlicher Divan` Zeugnis ablegt."
(Eine Veranstaltung der Goethe-Gesellschaft Rudolstadt)


Stadtbibliothek
Schulplatz 13
Tel.: (0 36 72) - 48 64 20 | Fax: (0 36 72) - 48 64 30
E-Mail: stadtbibliothek@rudolstadt.de
Internet: http://www.stadtbibliothek-rudolstadt.de
ThueBIBNet

Öffnungszeiten

Montag

13 Uhr bis 18 Uhr

Dienstag

10 Uhr bis 16 Uhr

Donnerstag

13 Uhr bis 18 Uhr

Freitag

10 Uhr bis 16 Uhr

Samstag

  9 Uhr bis 12 Uhr

 


Kontakt

Tel.: (0 36 72) 48 64 20
Fax: (0 36 72) 48 64 30
E-Mail:

stadtbibliothek@rudolstadt.de

  Kontaktformular

Unser Tipp Förderverein der Stadtbibliothek
Anfahrt Partner Impressum Datenschutz