Donnerstag • 30.01.2020 • 19.30 Uhr • Vortrag

Alexander Finkel: Deutschland.  Ein Wintermärchen: eine Heine-Abend
2019 feierte die Versdichtung „Deutschland. Ein Wintermärchen“ ihr 175. Jubiläum. Heinrich Heines Versepos hat bis heute nichts an Aktualität verloren und enthüllt in einer politisch aufgewühlten Zeit die Worthülsen der scheinbar Mächtigen. Mit spitzer Feder und bildgewaltiger Sprache beschreibt der große Dichter Heine die Arten und Unarten seiner Landsleute.
Der Künstler Alexander Finkel ist seit 30 Jahren mit diesem zeitlosen Text unterwegs und erfreut sein Publikum mit einem sehr unterhaltsamen und kurzweiligen Vortrag. Nicht akademisch kommt Heine daher. Finkel hüstelt, stöhnt, schreit, flüstert die Worte Heines ins Publikum, ohne dabei jemals den Respekt vor dem Schöpfer des Werkes zu verlieren. Ähnlichkeiten mit noch lebenden Personen sind durchaus erlaubt und angebracht. Ein Mann im schwarzen Anzug, ein Tisch, ein Weinglas und Spielfreude, mehr braucht es nicht, um Heines Spott und feine Ironie zum Leuchten zu bringen und das Publikum für fast zwei Stunden zu fesseln. (In Zusammenarbeit mit der Landeszentrale für politische Bildung)

Stadtbibliothek
Schulplatz 13
Tel.: (0 36 72) - 48 64 20 | Fax: (0 36 72) - 48 64 30
E-Mail: stadtbibliothek@rudolstadt.de
Internet: http://www.stadtbibliothek-rudolstadt.de
ThueBIBNet

Öffnungszeiten

Montag

13 Uhr bis 18 Uhr

Dienstag

10 Uhr bis 16 Uhr

Donnerstag

13 Uhr bis 18 Uhr

Freitag

10 Uhr bis 16 Uhr

Samstag

  9 Uhr bis 12 Uhr

 


Kontakt

Tel.: (0 36 72) 48 64 20
Fax: (0 36 72) 48 64 30
E-Mail:

stadtbibliothek@rudolstadt.de

  Kontaktformular

Unser Tipp Förderverein der Stadtbibliothek
Anfahrt Partner Impressum Datenschutz