Donnerstag • 16.05.2019 • 17.00 Uhr • Vortrag

Schmerzen in der Hüfte
Dr. Christoph Windisch (c) Helios Klinik Blankenhain

Wann hilft ein künstliches Gelenk?
Die Schmerzen spüren die Betroffenen in der Regel zunächst beim Gehen, dann beim Treppensteigen, aber auch nach langem Sitzen oder Liegen, hinzu kommt eine eingeschränkte Beweglichkeit der Hüfte, Leistenschmerzen, die in den Oberschenkel ausstrahlen, schließlich Schmerzen in Ruhe: Arthrose im Hüftgelenk betrifft viele Patienten besonders im Alter. Wenn der Arthroseschmerz im Hüftgelenk Ihre Lebensqualität immer mehr einschränkt, kann ein künstliches Hüftgelenk helfen. Die Patienten erhalten im besten Fall ihre ursprüngliche Mobilität und ein schmerzfreies Leben zurück. Es spricht Priv.-Doz. Dr. Christoph Windisch, Chefarzt der Orthopädie und Unfallchirurgie in der Helios Klinik Blankenhain, der im Anschluss auch gern Fragen beantwortet.


Stadtbibliothek
Schulplatz 13
Tel.: (0 36 72) - 48 64 20 | Fax: (0 36 72) - 48 64 30
E-Mail: stadtbibliothek@rudolstadt.de
Internet: http://www.stadtbibliothek-rudolstadt.de
ThueBIBNet

Öffnungszeiten

Montag

13 Uhr bis 18 Uhr

Dienstag

10 Uhr bis 16 Uhr

Donnerstag

13 Uhr bis 18 Uhr

Freitag

10 Uhr bis 16 Uhr

Samstag

  9 Uhr bis 12 Uhr

 


Kontakt

Tel.: (0 36 72) 48 64 20
Fax: (0 36 72) 48 64 30
E-Mail:

stadtbibliothek@rudolstadt.de

  Kontaktformular

Unser Tipp Förderverein der Stadtbibliothek
Anfahrt Partner Impressum Datenschutz