Montag • 06.05.2019 • 16.30 Uhr • Vortrag

Demenz – Familien in Not
Büchner/Aschenberner (c) Thüringen-Kliniken

Wenn der Stress und 24 Stunden Pflege nicht (mehr) leistbar sind…
Das Seminar gibt Ihnen einen Überblick, wie Demenz in der Familie gut bewältigt werden kann. Die Diagnose Demenz bedeutet nicht nur für die Betroffenen, sondern auch für die Angehörigen tiefgreifende Veränderungen. Eine besondere Herausforderung sind die Kommunikation und der Umgang mit Menschen mit Demenz. Hierbei geht es um eine einfühlsame und wertschätzende Einstellung zu sich selbst und dem demenziell Erkrankten. Wir lernen, uns so auszudrücken, dass unsere Gesprächspartner sich durch eine echte und einfühlsame Kommunikation verstanden fühlen.
Sie erhalten außerdem Informationen zu Hilfe- und Unterstützungsmöglichkeiten.
Ihre Gesprächspartnerinnen:
Sylvia Aschenberner, MHBA; Pflegedienstleitung der Thüringen-Kliniken
Damaris Büchner, M.A.; Leiterin des Sozialdienstes der Thüringen-Kliniken
(Patientenseminar der Thüringen-Kliniken)


Stadtbibliothek
Schulplatz 13
Tel.: (0 36 72) - 48 64 20 | Fax: (0 36 72) - 48 64 30
E-Mail: stadtbibliothek@rudolstadt.de
Internet: http://www.stadtbibliothek-rudolstadt.de
ThueBIBNet

Öffnungszeiten

Montag

13 Uhr bis 18 Uhr

Dienstag

10 Uhr bis 16 Uhr

Donnerstag

13 Uhr bis 18 Uhr

Freitag

10 Uhr bis 16 Uhr

Samstag

  9 Uhr bis 12 Uhr

 


Kontakt

Tel.: (0 36 72) 48 64 20
Fax: (0 36 72) 48 64 30
E-Mail:

stadtbibliothek@rudolstadt.de

  Kontaktformular

Unser Tipp Förderverein der Stadtbibliothek
Anfahrt Partner Impressum Datenschutz