Montag • 11.11.2019 • 17.00 Uhr • Vortrag

Gegen den Arthroseschmerz: Unser Können für Ihre Mobilität
In Deutschland leiden über fünf Millionen Patientinnen und Patienten an Gelenkverschleiß (medizinisch: Arthrose). Die Arthrose hat unterschiedliche Ursachen: Neben angeborenen und z.B. nach Fraktur (Knochenbruch) erworbenen Ursachen spielen Faktoren wie Übergewicht und Bewegungsmangel eine maßgebliche Rolle. Ein zusätzlicher Risikofaktor für die Entstehung von Arthrose ist ein erhöhter Blutzuckerspiegel (medizinisch: Diabetes Mellitus). Es ist bekannt, dass Diabetiker ein mehr als doppelt so hohes Risiko wie Gesunde haben, innerhalb eines Zeitraumes von 20 Jahren ein Kunstgelenk an Knie- und Hüfte zu benötigen. Wie man Arthroseschmerzen wirksam lindern und ihnen auch vorbeugen kann sowie über gegebenenfalls notwendige operative endoprothetische Versorgungsmöglichkeiten nach ausgeschöpfter konservativer Therapie informiert PD Dr. med. Christoph Windisch, Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie der Helios Klinik Blankenhain. Der Eintritt ist frei. (Vortragsreihe der Helios Klinik Blankenhain)

Stadtbibliothek
Schulplatz 13
Tel.: (0 36 72) - 48 64 20 | Fax: (0 36 72) - 48 64 30
E-Mail: stadtbibliothek@rudolstadt.de
Internet: http://www.stadtbibliothek-rudolstadt.de
ThueBIBNet

Öffnungszeiten

Montag

13 Uhr bis 18 Uhr

Dienstag

10 Uhr bis 16 Uhr

Donnerstag

13 Uhr bis 18 Uhr

Freitag

10 Uhr bis 16 Uhr

Samstag

  9 Uhr bis 12 Uhr

 


Kontakt

Tel.: (0 36 72) 48 64 20
Fax: (0 36 72) 48 64 30
E-Mail:

stadtbibliothek@rudolstadt.de

  Kontaktformular

Unser Tipp Förderverein der Stadtbibliothek
Anfahrt Partner Impressum Datenschutz