März

Montag • 05.03.2018 • 16.30 Uhr • Vortrag

Wenn Eltern zu Kindern werden – Kommunikation und Umgang menschlich gestalten

Mit einem einfühlsamen Umgangs- und Kommunikationsverhalten können wir das menschliche Zusammenleben angenehm und reibungslos gestalten. In der Kommunikation sind wir nicht nur verantwortlich für das was wir sagen, sondern auch für das was wir hören. Im beruflichen oder privaten Umfeld sind  regelmäßig wiederkehrende Diskussionen, langatmige Auseinandersetzungen ohne Lösungen, Konflikte, Streitereien ermüdend und... mehr »»

Dienstag • 06.03.2018 • 16.00 Uhr • BB – Bücherbühne

„Der kleine Mann im Ohr : Herr Smetana und »Die Moldau« - ein Theaterkonzert (5+)“

Gleich zwei  Kinderpremieren werden in der Bücherbühne  vorgestellt, zum einen das Theaterkonzert „Der kleine Mann im Ohr: Herr Smetana und „Die Moldau“ und zum anderen das Stück „Post für den Tiger“ nach dem bekannten Buch von Janosch. Dazu kommt die stellvertretende Konzertmeisterin Kyli Dodds in die Bibliothek, und das Buch von Marko Simsa „Die Moldau -Sinfonische Dichtung nach Friedrich... mehr »»

Dienstag • 13.03.2018 • 17.00 Uhr • Vortrag

Dr. Torsten Prietzel:  Neue Trends in der Schulterendprothetik

Wenn die Schmerzen in der Schulter unerträglich werden und die Beweglichkeit immer mehr eingeschränkt ist, kann der Einbau einer Schulter-Prothese helfen. Priv.-Doz. Dr. med. habil. Torsten Prietzel, Chefarzt der Orthopädie und Unfallchirurgie in der Helios Klinik Blankenhain, stellt in seinem Vortrag neue Trends in der Schulterendoprothetik vor. „In den vergangenen Jahren hat es eine enorme Weiterentwicklung in diesem Bereich gegeben“,... mehr »»

Donnerstag • 15.03.2018 • 19.30 Uhr • Lesung

Ina Hartwig: Wer war Ingeborg Bachmann? – eine Biographie in Bruchstücken

Ingeborg Bachmann ist ein Mythos, ihre divenhaften Inszenierungen, sogar ihr Tod sind legendär.  Wer aber ist diese Ingeborg Bachmann?Anstelle einer Gesamtschau auf das Leben legt Ina Hartwig biographische Bruchstücke vor, die in Gesprächen mit Zeitzeugen - Enzensberger, Walser, Marianne Frisch u. a. -, aber auch durch Archivfunde und Ortsbegehungen Kontur gewinnen. Ina Hartwig entdeckt Ingeborg Bachmann als zeitgeschichtliche Figur der... mehr »»

Mittwoch • 21.03.2018 • 19.00 Uhr • Veranstaltung

Peter Meurer, Hannover:  Enttäuschte Liebe und rettende Poesie

Die „Marienbader Elegie“ in der Autographensammlung  (eine Veranstaltung der Goethe-Gesellschaft Rudolstadt)Dem Zusammentreffen des lebenserfahren-gealterten Johann Wolfgang von Goethe mit der weltoffen-jungen Ulrike von Levetzow im Kurbetrieb  von Marienbad verdankt die deutsche Literatur ein so ergreifend schönes wie rätselhaftes Gedicht mit dem schlichten Titel „Elegie“. Drei handschriftliche Fassungen sind im... mehr »»

ThueBIBNet

Öffnungszeiten

Montag

13 Uhr bis 18 Uhr

Dienstag

10 Uhr bis 16 Uhr

Donnerstag

13 Uhr bis 18 Uhr

Freitag

10 Uhr bis 16 Uhr

Samstag

  9 Uhr bis 12 Uhr

 


Kontakt

Tel.: (0 36 72) 48 64 20
Fax: (0 36 72) 48 64 30
E-Mail:

stadtbibliothek@rudolstadt.de

  Kontaktformular

Unser Tipp Förderverein der Stadtbibliothek
Anfahrt Partner Impressum Datenschutz